Software & Consulting

    PROVI ENERGY 3.0 - neue Version

    Online Energieanalyse nach DWA-A 216 mit PROVI ENERGY 3.0

    PROVI ENERGY Logo

    PROVI ENERGY ist ein Werkzeug zur Energieanalyse auf Basis der DWA-A 216. Über Online-Messwerte, Modelle und Kennwerte, Idealwert-Realwert- Vergleiche wird der aktuelle Zustand Ihrer Anlagen automatisch ausgewertet und in aussagekräftigen Grafiken und Tabellen dargestellt. Einen Zusatznutzen - auch im Hinblick auf das technische Sicherheitsmanagment (TSM) - bietet die systematische Prüfung der gekoppelten Daten auf Plausibilität.

    Eine vollständige und detaillierte Energiebilanz

    • Ihrer Kläranlagen und Pumpwerke
    • der Wasserwasserversorgung
    • von Biogasanlagen und sonstigen Sektoren

    Automatisch generiert und täglich aktualisiert auf Basis Ihrer Prozessdaten und Labordaten.

    Energetische Situation und Einsparpotentiale

    PROVI ENERGY liefert auf Knopfdruck alle Ergebnisse für Stromverbrauch, Einsparpotentiale und Gasanfall gemäß DWA-A 216. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Empfehlungen für den Betrieb, wie die erforderliche Trockensubstanzkonzentration, das tatsächliche Schlammalter und den kP-Wert als Maß für die Wirtschaftlichkeit der Fällmitteldosierung. Die Kennwerte für Gesamtstromverbrauch, Stromverbrauch der Belüftung und für die Pumpwerke liefern eine statistische Einordnung und Bewertung Ihrer Kläranlage. So erkennen Sie Ihre Optimierungs- und Einsparpotentiale.

    PROVI ENERGY Funktionen

    Kopplung an das Leitsystem

    • Kopplung von PROVI ENERGY an die Datenbank des Leitsystems
    • Automatische Ermittlung von Ideal- und Realwerten aus den Maschinen- und Prozessdaten
    • Eingabe von statischen Werten, wie z.B. Beckenvolumen
    • Definition von Ersatzwerten
    • Excel-Export aller Modelle und Zusammenstellungen

    Idealwertermittlung mit Modellen

    • Modellbildung nach DWA-A 216 zur Berechnung des Idealwertes für Rührwerke, Pumpen, Rechen, belüftung, etc.
    • Vergleich von tatsächlichen Verbräuchen und Idealwerten für die einzelnen Reinigungsstufen
    • für Stromverbrauch und Gasanfall

    Auswertung in Grafiken und Tabellen

    • Verschiedene Darstellungen in unterschiedlicher Strukturtiefe: Maschinen, Stufen, Gesamtbilanz
    • Vergleich zwischen tatsächlichem und theoretisch erforderlichem Schlammalter
    • Berechnung der TS-Konzentration in Abhängigkeit von Belastung und Temperatur
    • Erforderliche und tatsächliche Trockensubstanzkonzentration
    • Schnittstelle zu e!Sankey zur Darstellung komplexer Zusammenhänge in Energie-Flussdiagrammen
    • nach A 216 für den spezifischen Energieverbrauch der einzelnen Stufen und für den Gesamtverbrauch
    • Export aller Prozessdaten, Berichte und Berechnungen in Excel
    • weitere grafische Langzeit- und Detailauswertungen

    Weitere Ergebnisse

    • Energiebericht
    • Verbrauchermatrix
    • Maschinenliste
    • Export aller Prozessdaten, Berichte und Berechnungen in Excel
    • 01_PE30-Dashboard
    • 02_PE30-Feinanalyse
    • 03_PE30-Mittlere_Analyse
    • 04_PE30-Feinanalyse_Balken
    • 04_PE30-Grobanalyse
    • 05_PE30-Belastung
    • 06_PE30-Potenziale
    • 07_PE30-Kennwerte_Pumpwerke
    • 07_PE30-Kennwerte_Pumpwerke_Details
    • 08_PE30-Kennwert_Zulaufpumpwerk
    • 09_PE30-Teppichdiagramm_PV

    BITControl GmbH
    Auf dem Sauerfeld 20
    D-54636 Nattenheim
    Tel.: +49 (0) 65 69 / 96 255-0
    Fax: +49 (0) 65 69 / 96 255-19

    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!